Archive for Januar, 2014

Trends 2014 – Der Tankini erobert die Bademode

Bildquellenangabe:  Oliver Haja  / pixelio.de

Bildquellenangabe: Oliver Haja / pixelio.de

Bisher war die durchschnittliche Frau eher frustriert, warf sie einen Blick auf die Kleiderständer der Modekaufhäuser, welche mit der aktuellen Bademode gefüllt waren. Zu enge Körbchen, One-Size und die Verschlusstechnik können so manches Mal Schwierigkeiten hervorrufen. Zumal die Frau bisher die Figur einer Size Zero oder weniger haben müsste, um einige Modelle tragen zu können, ohne sich zu blamieren. Der Badeanzug ist die Andere, subjektiv eher unschöne Alternative. Obwohl sich die Modeindustrie viel Mühe gibt, das sportliche Kleidungsstück modisch zu gestalten, sehen die meisten Exemplare eher unförmig aus. Ein Einteiler birgt außerdem das Problem Einheitsgröße. Jeder Körper ist anders gebaut, daher hat die Hose oftmals eine andere Größe als das Oberteil. In der kommenden Saison werden jedoch viele Variationen des Tankini auf den Markt kommen, welcher eine angenehme Kombination aus Badeanzug und Bikini bieten. (mehr …)

Eigene Videos aufnehmen und professionell selbst bearbeiten

Sonja Zach  / pixelio.de

Sonja Zach / pixelio.de

Was vor einigen Jahren nur jenen möglich war, die sich eine teure Videokamera leisten können, kann heute schon jeder Teenager: Eigene Videos aufnehmen und sogar Filme drehen.

Videos aufnehmen

Jedes Smartphone kann inzwischen Videos aufnehmen. Und das in einer nicht einmal schlechten Qualität. Das Abspielen solcher Videos ist beispielsweise auf Fernsehern mit 80 cm Bilddiagonale überhaupt kein Problem mehr. Es ist nichts verpixelt oder unscharf. Darüber hinaus gibt es unzählige digitale Spiegelreflexkameras, mit denen man Videos in sehr guter HD Qualität aufzeichnen und teilweise direkt an der Kamera schon schneiden kann. Aber natürlich gibt es die klassische Videokamera auch heute noch. Allerdings nicht mehr mit teuren Videokassetten, deren Band schnell riss, sondern mit digitalen Speichermedien, um Videos direkt von der Kamera auf den Computer überspielen zu können. (mehr …)