Archive for Oktober, 2013

Abgemahnt zwecks Bild von Pixelio – Was nun?

Bildquellenangabe: 	Thorben Wengert  / pixelio.de

Bildquellenangabe: Thorben Wengert / pixelio.de

Es ist die Art von Post, die niemand gerne in seinem eigenen Briefkasten vorfindet. Die Rede ist von einer Abmahnung. In den seltesten Fällen beschränkt sich eine Abmahnung nur auf eine Unterlassungserklärung, oder die Zahlung einer geringen Summe. Die gängige Praxis sind enorm hoch angesetzte Streitwerte, aus denen sich die zu bezahlende Summe für die Abgemahnte Sache berechnet. Ein Song der über eine der zahlreichen Tauschbörsen heruntergeladen wurde, kann locker auf eine vierstellige Forderung herauslaufen, auch wenn das Musikstück schon für 0,99€ zum legalen Download angeboten wird. Selbst kostenlose Bilder, die es in Stockdatenbanken wie Pixelio zu Hauf gibt, können eine solche vierstellige Forderung mit sich ziehen. (mehr …)